Bei Prinz stehen Zeichen auf Expansion

Auf dem ehemaligem Areal eines Holzverarbeiters soll ein neues Logistik- und Verarbeitungszentrum der Hörbranzer Fein-Brennerei Prinz entstehen.

Auf Expansion stehen die Zeichen bei der Fein-Brennerei Thomas Prinz GmbH mit Stammsitz in Hörbranz. Der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Prinz (59) bestätigte auf Anfrage, dass vor Kurzem eine 10.000 Quadratmeter große Betriebsliegenschaft in der Hörbranzer Salvatorstraße gekauft worden sei.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.