Arbeitswelt: Erste Hilfe am Telefon stark nachgefragt

Dornbirn. Eine erste positive Zwischenbilanz zog ges­tern AK-Vizepräsidentin Manuela Auer bezüglich der Telefonhotline „FRAG.LOS“. Hier werden Anrufern kostenlos Fragen rund um ihren Arbeitsplatz beantwortet. Seit dem Start Mitte Dezember hätten bereits über 200 Personen Informationen angefordert. D

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.