Konflikt um Optimierung der Sprachförderung

ÖVP-Klubobmann fordert die Einrichtung einer „Task Force“. Chefs von SPÖ und Grünen sehen darin einen Wahlkampf-Gag.

Eine Expertenarbeitsgruppe in Sachen Sprachförderung möchte ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück gerne einsetzen. Deren Mitglieder sollen seiner Meinung nach die bestehenden Maßnahmen in diesem Bereich auf Stärken und Schwächen hin analysieren. Zudem sollen die Experten regelmäßig im Integrationsausschus

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.