Hörbranzer Raststätte: Volksanwältin stellt Antrag

Hörbranz. Landesvolksanwältin Strele hat beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) einen Antrag auf Aufhebung des Flächenwidmungsplanes rund um die geplante Autobahnraststätte Hörbranz eingebracht. Das berichtet der ORF auf seiner Homepage.

Strele sei demanch der Ansicht, das Umweltverträglichkeitsgutachten

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.