Strafverfahren gegen drei beschuldigte Rechtsanwälte

In voneinander unabhängigen Verfahren wird zwei Anwälten Untreue ­vorgeworfen und einem als Beitragstäter schwerer Betrug.

Gegen drei Vorarlberger Rechtsanwälte sind Strafverfahren wegen Vermögensdelikten anhängig. Zwei Anwälte werden der Untreue verdächtigt, der dritte des schweren Betrugs als Beitragstäter.

Am 3. Februar wird am Landesgericht Feldkirch neuerlich im Fall eines mittlerweile nicht mehr tätigen Hohenemser

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.