Aus dem Gerichtssaal

Drei Mädchen attackierten grundlos während einer Zugfahrt eine 18-Jährige. Mutmaßliche Haupttäterin war 13 und blieb daher straffrei.

Seff dünser

Offenbar aus Lust auf Gewalt haben drei Mädchen am 25. Mai 2013 während einer Zugfahrt einen weiblichen Fahrgast attackiert und traktiert. Der 18-Jährigen wurden grundlos Haare ausgerissen, sie wurde gefährlich bedroht und bespuckt. Die jungen Täterinnen kannten das Opfer nicht. Sie wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.