aus dem Gerichtssaal

Von der Marihuana-Plantage für den Eigenkonsum auf dem Campingplatz erfuhr die Polizei zu spät: Zwei Angeklagte wurden freigesprochen.

seff dünser

Richter Wilfried Marte sorgte nach der Einvernahme der Angeklagten und des Belastungszeugen für eine Überraschung. Denn die Hauptverhandlung im Drogenprozess am Landesgericht Feldkirch endete nicht mit den erwarteten Schuldsprüchen, sondern mit Freisprüchen für die beiden unbescholtenen A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.