Grüne wollen nach Wahl in die Landesregierung

Parteichef Johannes Rauch hat das Arbeitsprogramm 2014 der Grünen vorgestellt und dabei auch die Ziele für die Landtagswahl formuliert.

Die Vorarlberger Grünen wollen nach der Landtagswahl im September in der Landesregierung sitzen. Das erklärte Parteichef Johannes Rauch am Donnerstag bei der Vorstellung des Arbeitsprogramms 2014. Den Leuten müsse klar sein, dass es einen großen Unterschied mache, ob das Land schwarz-blau oder schwa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.