Profi Holz Fink baut neue Firmenzentrale

Vier Millionen Euro werden am neuen Hauptsitz in Hard investiert. Grund dafür ist die Übernahme eines Hörbranzer Holzverarbeiters.

Die Harder Andreas Fink OHG hat per Jahresbeginn 2014 den Hörbranzer Holzverarbeiter Profi Holz Fritz Haltmeier e.U. übernommen. Wie Martin Fink, Miteigentümer der Andreas Fink OHG, erklärte, betreffe diese Übernahme den gesamten Kundenstock, die zwölf Mitarbeiter sowie den Maschinenpark. Über den K

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.