Vorarlberger der Woche

„Man soll die Technik nicht spüren“

Auch scheinbar Unmögliches ist unter seiner Leitung auf der Seebühne Realität geworden: Der international gefragte Technikdirektor von Festspielen und Festspielhaus, Gerd Alfons (63), feiert sein 30-jähriges Dienstjubiläum.

Brigitte Kompatscher

Manchmal vergesse ich, dass es 30 Jahre sind. Dann habe ich das Gefühl, dass nur zwei oder drei Jahre vergangen sind. Aber wenn man dann was sagt und merkt, dass einen die Jungen nicht mehr verstehen, wird man doch daran erinnert, dass es länger ist.“ Gerd Alfons (63), Technische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.