Turbulenzen um mögliche Ansiedlung von Entsorger

Bürgermeister Richard Amann und Anrainer wehren sich gegen das Projekt in Hohenems. Betreiber hofft auf ein „positives Ende für alle Seiten“.

Der Wirtschaftsstandort Hohenems ist um eine delikate Angelegenheit reicher. Denn in der Nibelungenstadt hat sich jetzt unter anderem auch ein landesweit bekannter Unternehmer gegen die Ansiedlung eines Betriebes in einem gewidmeten Gewerbegebiet ausgesprochen. Konkret geht es um die geplante Ansied

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.