Zweiter Testamenteprozess beginnt wohl am 30. Juni

Vorläufiger Terminplan für teilweise Wiederholung des Salzburger Prozesses um Vorarlberger Justizskandal sieht neun Verhandlungstage vor.

Seff Dünser

Am 30. Juni, einem Montag, soll am Landesgericht Salzburg der zweite Testamenteprozess um Millionen-Betrügereien am Bezirksgericht Dornbirn beginnen. Das hat Richterin Christina Rott den Staatsanwälten und Verteidigern mitgeteilt, mit denen sie zuvor Verhandlungstermine ab­gesprochen hat.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.