kurz notiert

Raub war vorgetäuscht

Feldkirch. Ein angezeigter Raub an einer 34-Jährigen hat sich als vorgetäuscht herausgestellt. Die Frau hatte angegeben, am Mittwochabend vergangener Woche in Feldkirch im Bereich Bahnhof Billa-Markt von zwei Männern mit einem Messer bedroht worden zu sein. Sie

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.