Tauchausflug endete im Krankenhaus

Überlingen (D). Ein Tauchausflug von Brüdern endete am Maifeiertag mit einem Aufenthalt im Krankenhaus. Mit Presslufttauchgeräten waren die beiden im Überlinger See auf etwa 60 Meter abgestiegen, als es zu einem technischen Defekt kam. Einer der beiden geriet in Panik, als er keine Atemluft bekam un

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.