Anklage: Zehnjährige Tochter vergewaltigt

Angeklagter Vater bestreitet die behaupteten schweren Übergriffe.

Seff Dünser

Die Mindeststrafe würde fünf Jahre Gefängnis betragen, sollte der Familienvater im Sinne der Anklage für schuldig befunden werden. Denn seine minderjährige Tochter soll durch die schweren Übergriffe traumatisiert worden sein. Die festgestellte psychische Belas-
tungsstörung komme, so die A

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.