Höchster Bedarf an Fachkräften in Vorarlberg

Wien/Bregenz. Gut ein Viertel der Gewerbe- und Handwerksbetriebe ist sehr gut ausgelastet und leidet unter Fachkräftemangel. Damit dürfte der Bedarf an qualifizierten Fachkräften bei mindestens 14.000 liegen, schätzt Walter Bornett, Direktor der KMU Forschung Austria und Vizepräsident des Aufsichtsr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.