Knapp 23 Millionen Euro an Rücklagen

Mehr als 240 Millionen Euro hat die Stadt Dornbirn 2013 umgesetzt. Ein leichter Überschuss aus dem laufenden Betrieb sorgt für eine positive Bilanz.

In der nächsten Sitzung (13. Mai) der Dornbirner Stadtvertreter soll Bürgermeisterin Andrea Kaufmann den Rechnungsabschluss für das Jahr 2013 zur Beschlussfassung vorlegen. Dieser enthält nach Stadtangaben beachtliche Investitionen in Bauprojekte und Liegenschaftsankäufe für eine weitere Stärkung de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.