Schwerer Pflanzenkübel ins Wasser geworfen

Friedrichshafen (D). Mehrere kräftige Vandalen dürften kürzlich in Friedrichshafen am Werk gewesen sein. Die unbekannten Täter haben einen fast 500 Kilogramm schweren Pflanzenkübel von der Promenade in das Becken des Bundesbahnhafens geworfen. Die Pflanze blieb mehrere Tage im Wasser liegen und war

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.