„Kein großes Bauvorhaben ohne großen Bauprozess“

Baggerarbeiten am Illwerke-Bürogebäude sollen sich um 1,3 Millionen verteuert haben.

Seff Dünser

Es gebe „kein großes Bauvorhaben ohne großen Bauprozess, vor allem wenn Bagger beteiligt sind“, sagte Richter Gerhard Winkler beim Prozessauftakt am Landesgericht Feldkirch.

1,36 Millionen Euro an Mehrkosten für ihre Tiefbauarbeiten beim neuen Illwerke-Bürogebäude in Vandans fordert ein Su

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.