Christoph Leitl auf „Werbetour“ für Europa

Frieden, Wirtschaftswachstum und Wohlstand – Wirtschaftskammerpräsident Leitl verwies auf die positiven Errungenschaften des EU-Beitritts.

Einen kleinen Einblick in die Familiengeschichte gab Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl bei seinem Besuch in der Fachhochschule Vorarlberg. „Mein Großvater war während des Ersten Weltkriegs am Balkan, mein Vater während des Zweiten Weltkriegs in Russland“, erzählte er. Nicht zuletzt deshalb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.