Aus dem Gerichtssaal

Depressiv: Lehrer kann trotzdem unterrichten

Oberster Gerichtshof hält leicht depressiven Musiklehrer weiterhin für berufsfähig.

Seff Dünser

Die von ihm angestrebte Frühpension wurde einem leicht depressiven Musiklehrer aus Vorarl­berg von den Gerichten jetzt verweigert. Der Lehrer muss demnach weiterhin unterrichten. Denn auch nach Ansicht des Obersten Gerichtshofs (OGH) ist er trotz seiner Einschränkung weiterhin in der Lage

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.