Hilti: Umsatz im ersten Jahresdrittel gesteigert

Währungseffekte in Wachstumsmärkten hatten jedoch negative Auswirkungen auf das Ergebnis.

Den Wachstumskurs fortgesetzt hat der Liechtensteiner Werkzeughersteller Hilti in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres. In Lokalwährungen sei der Umsatz um 10,2 Prozent gestiegen, teilten die Verantwortlichen am Freitag in einer Aussendung mit. In Schweizer Franken ist der Umsatz um 4,8 Proz

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.