Naturschutzbund fordert UVP für Hochwasserschutz

Bregenz. Gegen den Bescheid des Amts der Vorarlberger Landesregierung im UVP-Feststellungsverfahren „Wasserverband Ill-Walgau – Hochwasserschutzmaßnahmen an der Ill, Bauabschnitt 03“ hat die Landesgruppe Vorarlberg des österreichischen Naturschutzbundes Beschwerde eingelegt. Das teilte Obfrau Hildeg

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.