Dorfläden als Beitrag zum Erhalt der Lebensqualität

Land gewährt Unterstützung bei Investitionen in die Infrastruktur und den Betriebskosten.

Etwa 1,4 Millionen Euro werden heuer seitens des Landes in die Förderung von Dorfläden in kleineren Gemeinden investiert. Das gaben Landeshauptmann Markus Wallner und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser am Dienstag bekannt. Die beiden betonten die Bedeutung der Nahversorgung im ländlichen Raum. Des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.