Aus dem Gerichtssaal

Rückzahlung: Der Beamte verdiente jahrelang zu viel

Das Bundesverwaltungsgericht meint, dem Finanzbeamten hätte auffallen müssen, dass ihm irrtümlich ein zu hohes Gehalt ausbezahlt wurde.

seff dünser

Jahrelang hat ein Vorarlberger Finanzbeamter irrtümlich zu hohe Gehälter ausbezahlt bekommen. Nun muss er einen Teil davon zurückzahlen – nämlich 4700 Euro. Das hat jetzt in Wien das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) entschieden.

Dem Beamten hätten die überhöhten Gehaltszahlungen auffallen m

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.