Sechs Millionen Euro werden heuer in Nachhilfe investiert

Finanzschwache Familien müssen immer öfter unbezahlte Nachhilfe in Anspruch nehmen.

Durchschnittlich 753 Euro haben die Betroffenen im laufenden Jahr für Nachhilfeunterricht ausgegeben. Das geht aus einer aktuellen Studie der Arbeiterkammer (AK) hervor. Diese zeige nach Angaben der Verantwortlichen auch, dass Förderunterricht und Ganztagesschule die Eltern entlasteten. Trotzdem sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.