EU-Wahl: Freihandel, Fracking und Flüchtlinge

Bregenz. Drei Tage vor der EU-Wahl verweisen die Grünen auf drei Aspekte, die in der EU zukünftig eine große Rolle spielen werden: Freihandel, Fracking und Flüchtlinge. „Der Prozess des Freihandelsabkommens muss so, wie er jetzt ist, gestoppt werden. Das Abkommen darf so nicht zustande kommen“, ford

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.