Eine Lok als Zeichen der Kooperation

Zusammenarbeit zwischen Gebrüder Weiss und Rail Cargo Group verlängert. Ausbau des Güterbahnhofes Wolfurt soll Ende 2014 starten.

Ein „Riesenbaby“ ist am Freitag am Wolfurter Güterbahnhof getauft worden. So bezeichnete zumindest Wirtschaftskammer-Präsident Manfred Rein die 86 Tonnen schwere Taurus-Lokomotive im Kooperationsdesign von Gebrüder Weiss und der Rail Cargo Group. Das Triebfahrzeug mit dem Namen „Bodensee“ soll ein s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.