Junge Familien und deren Netzwerke stärken

Bregenz. Das Land Vorarlberg stellt heuer 280.000 Euro für FAMILIENemPOWERment zur Verfügung, teilt Familienlandesrätin Greti Schmid mit. Ziel dieses niederschwelligen Angebotes des Kinderdorfes Vorarlberg im Auftrag des Landes sei es, Familien und deren Netzwerke zu stärken beziehungsweise sie dabe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.