Karas holt im Ländle die meisten Vorzugsstimmen

Wolfurter Alt-Bürgermeister Erwin Mohr mit 759 Vorzugsstimmen bester Vorarlberger.

Am Mittwoch wurde das endgültige Ergebnis der Europawahl bekannt gegeben. Demnach stimmten 106.033 Vorarlberger für die unterschiedlichen Kandidaten. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 39,2 Prozent.

Die meisten Stimmen entfielen auf die ÖVP (28,2 Prozent). Platz zwei belegten überraschend die G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.