Bewegung kommt da nicht zu kurz

Vorarlbergs erster Indoorspielplatz hat Ende März in Dornbirn seine Pforten geöffnet: Die Spielfabrik lässt Kinderherzen höher schlagen.

Elisabeth Maier

Auf die Geräte, fertig, los! Betreten die Kleinen erst einmal die große Halle der Spielfabrik, gibt es kein Halten mehr. Denn die Welt, die sich hinter den Mauern dieser ehemaligen Textilfabrik verbirgt, ist ein Paradies für Kinder: Trampoline, Türme, Rutschen und Labyrinthe verlocken

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.