Geschäftsleute um halbe Million Euro betrogen

Vorarlberger lockte Unternehmern in Wien, Salzburg und Nieder-ös­terreich Geld für „Projekte“ heraus. In Graz wurde er gefasst.

Er war im Reitgeschäft tätig und arbeitete auch als Redakteur für eine Fachzeitschrift. So kam ein 33-jähriger Vorarlberger an seine „Kunden“, denen er dann verschiedene „Projekte“ schmackhaft machte. Und von denen er dafür hohe Summen als Darlehen erhielt. Doch die Gelder verschwanden anscheinend i

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.