Kaum Schnee: Schwacher Start in die Wintersaison

Bregenz. Die Vorarlberger Tourismusbetriebe sind schwach in die Wintersaison 2014/15 gestartet. Aufgrund des Schneemangels setzte es im Dezember ein spürbares Gäste- und Nächtigungsminus im Vergleich zum Winter 2013. Vor allem deutsche Gäste hätten Kurzurlaube storniert, erklärte Vorarlberg- Tourism

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.