Aus dem Gerichtssaal

Verhalten des Angeklagten ist für Gericht ein Skandal

Einschlägig Vorbestrafter schlug grundlos drei Menschen, kam ohne Haftstrafe davon und bekämpfte die Geldstrafe erfolglos.

Seff Dünser

Als „Skandal“ bezeichnete Richter Norbert Melter gestern in seiner Urteilsbegründung am Landesgericht Feldkirch das Verhalten des Angeklagten.

Belastet mit drei einschlägigen Vorstrafen, habe der junge Mann grundlos drei Menschen niedergeschlagen. Das Bezirksgericht habe ihn dennoch mit ei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.