Aus dem Gerichtssaal

Geldstrafe: Sachwalter veruntreute 40.000 Euro

Teilbedingte Geldstrafe von 6000 Euro für unbescholtenen 69-Jährigen wegen Untreue.

Der gestern verurteilte Sachwalter ist nicht der erste, der am Landesgericht Feldkirch wegen Untreue verurteilt wurde. „Ein besonderes Maß an Schuld“ treffe Sachwalter, die sich am Vermögen von beeinträchtigten Menschen vergreifen, das sie verwalten sollten, sagte Chef-Staatsanwalt Wilfried Siegele.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.