Wasserpflanzen und Wind: Mehrere Boote in Seenot

Langenargen (D). Viel zu tun hatten am Dienstagnachmittag die Beamten der Deutschen Wasserschutzpolizei. Bei einer Windstärke von sieben Beaufort (etwa 60 Stundenkilometer) im Ostteil des Bodensees gerieten vor Langenargen mehrere Boote in Seenot. Drei Insassen eines gemieteten Wasserfahrzeugs waren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.