Aus dem Gerichtssaal

„Wofür brauchen Sie gleich 15 Motorsägen?“

Kombinierte Strafe: Überschuldeter Unternehmer bezahlte bestellte Waren nicht.

Wofür brauchen Sie 15 Motorsägen?“, fragte Staatsanwalt Philipp Höfle. Für Abbrucharbeiten, behauptete der angeklagte Einzelunternehmer. Den Kaufpreis von 13.200 Euro für die 15 Motorsägen hat der überschuldete Schweizer ebenso wenig bezahlt wie weitere bestellte Artikel im Wert von 4600 Euro.

Zudem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.