Aus dem Gerichtssaal

Vertrauen missbraucht: Arbeitgeber bestohlen

Geldstrafe für entlassene Angestellte wegen gewerbsmäßiger Diebstähle im Kiosk.

seff dünser

Ein halbes Jahr lang hat die Angestellte des Kiosks im Vorjahr ihre Arbeitgeberin bestohlen. Dieser Ansicht ist das Landesgericht Feldkirch. Dort wurde die unbescholtene Angeklagte wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt – 300 Tages

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.