Über 176.000 Euro im Sinne der Familienfreundlichkeit

13 Vorarlberger Gemeinden beteiligen sich ­bisher am „familieplus“-Programm.

Mit mehr als 176.000 Euro wird seitens des Landes das 2011 gestartete „familieplus“-Programm für Gemeinden unterstützt. Dies haben die Verantwortlichen am Mittwoch bekannt gegeben. Das in Österreich nach wie vor einzigartige Projekt hat zum Ziel, Familienorientierung in allen Bereichen fest zu veran

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.