Der erste Schritt eines langen Weges ist getan

Nun wurde in Angriff genommen, was dringend anstand: die kontinuierliche Erneuerung und Umgestaltung der Propstei St. Gerold.

Miriam Janeke

Die Verantwortlichen der Klosteranlage haben das Ende des ersten Bauabschnitts vermeldet. In insgesamt sechs Schritten soll das Klosteranwesen grundlegend saniert werden. Zum Tag der offenen Tür, an dem das Ergebnis der Öffentlichkeit präsentiert wurde, fanden sich zahlreiche Interessie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.