Ganz im Dienste der Feuerwehr

Markus Ecker (30) ist Jugendleiter der Feuerwehr Bings-Stallehr. Bei der Nachwuchsarbeit setzt er auf Kameradschaft und Zusammenarbeit.

Michael Steinlechner

Der Gedanke, in Not geratenen Menschen beizustehen, steht für Markus Ecker bei seinem Engagement bei der Feuerwehr heute im Vordergrund. Vor beinahe 20 Jahren war das noch nicht der Fall, wie der mittlerweile 30-Jährige zugibt: „Als ich mit zwölf Jahren zur Jugendgruppe gekommen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.