kurz notiert

Herztod beim Wandern

Fontanella. Ein 63-jähriger Mann aus Deutschland hat am Freitagnachmittag beim Wandern eine tödliche Herzattacke erlitten. Er war mit zwei Kameraden im Gebiet Fontanella-Faschina bergwärts vom Schluchtensattel auf das Glatthorn unterwegs, als er den Anfall erlitt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.