V-Milch-Obmann würde profitieren

Drei Landwirte sind unter den Eigentümern jener Flächen in Weiler, die für die Betriebs­ansiedlung von Ölz Meister­bäcker aus der Landesgrünzone genommen werden könnten.land vorarlberg

Drei Landwirte sind unter den Eigentümern jener Flächen in Weiler, die für die Betriebs­ansiedlung von Ölz Meister­bäcker aus der Landesgrünzone genommen werden könnten.

land vorarlberg

Reinhard Summer, Obmann der Vorarl­berg Milch, besitzt 5900 Quadratmeter jener Flächen in Weiler, auf denen Ölz bauen möchte – eine Umwidmung wäre ein Millionen­geschäft.

Von Günther Bitschnau/WPA

Die Diskussion rund um die mögliche Errichtung eines Produktionswerkes des Traditionsbetriebes Ölz Meisterbäcker in Weiler und die damit verbundene notwendige Herausnahme von 45.000 Quadratmetern Fläche aus der Landesgrünzone ist um eine Facette reicher. Denn Reinhard Summer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.