Für einen Abschied in Würde

Um die gute Verwurzelung des Hospizes auf Klos­terboden zu symbolisieren, pflanzte Mehrerau-Abt Anselm van der Linde einen Baum, eine rotblühende Kastanie.klaus hartinger(4)

Um die gute Verwurzelung des Hospizes auf Klos­terboden zu symbolisieren, pflanzte Mehrerau-Abt Anselm van der Linde einen Baum, eine rotblühende Kastanie.

klaus hartinger(4)

In der Mehrerau in Bregenz war gestern die feierliche Grundsteinlegung für das neue Hospiz am See.

Die rosa Farbe an der Fassade muss bleiben. Das – und noch einiges andere – will das Denkmalamt so. 1923 von einem der wohl berühmtesten österreichischen Architekten, dem Tiroler Clemens Holzmeister (1886–1983), erbaut, wird das ehemalige Sanatorium Mehrerau in Bregenz derzeit wieder umgebaut. Bis E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.