Oberriet (CH)

Schleuderunfall führte zu Kollision

Der Pkw des 24-Jährigen nach dem Auffahrunfall. Kapo St. Gallen

Der Pkw des 24-Jährigen nach dem Auffahrunfall. Kapo St. Gallen

Sachschaden in Höhe von 23.000 Franken (etwa 21.000 Euro) ist bei einem Unfall auf der Autobahn A 13 in der Schweiz entstanden. Auf Höhe der Gemeinde Oberriet kam am Montag gegen 17 Uhr ein 34-Jähriger mit seinem Pkw ins Schleudern. Das Fahrzeug kam von der Autobahn ab, prallte gegen einen Wildschut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.