Lustenau

Alpenrhein: Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg

Rheinbauleiter Mathias Speckle begrüßte die Gäste. Rhesi

Rheinbauleiter Mathias Speckle begrüßte die Gäste. Rhesi

Über grenzüberschreitenden Hochwasserschutz am Alpenrhein wurde am Mittwoch in Lustenau diskutiert.

Die Arbeitsgruppe „Internationale Wasserwehr am Alpenrhein“ und die Internationale Rheinregulierung (IRR), die heuer ihr 125-jähriges Bestehen feiert, luden am Mittwoch zu einem Informationsabend nach Lustenau ein. Dabei ging es um aktuelle Fragen zum grenz­überschreitenden Hochwasserschutz am Alpen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.