Positionen und Posten im Hohen Haus

Der Haussegen im Parlament hängt schief. Die Abgeordneten der Parteien bringen sich für die Neuwahlen in Position.APA/SCHLAGER

Der Haussegen im Parlament hängt schief. Die Abgeordneten der Parteien bringen sich für die Neuwahlen in Position.

APA/SCHLAGER

Auf Bundesebene ist Rosenkrieg ist zwischen SPÖ und ÖVP angesagt. Die Vor­arlberger Nationalräte zur Lage in Wien.

Sonja Schlingensiepen

Sehr angespannt sei die Situation derzeit im Wiener Parlament. Die Nervosität bei allen Beteiligten hoch. „Im Moment fallen die Mitglieder aller anderen Parteien über Sebastian Kurz her. Das ist schon sehr grenzwertig“, meint Norbert Sieber (ÖVP). Dennoch ist der Bregenzer dafür

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.