Gemeindevertretung

Grüne gegen Ausdehnung des Siedlungsrandes in Rankweil

Es gebe genügend freie Flächen innerhalb der Gemeinde. 32 Prozent der gewidmeten Bauflächen sind unbebaut.

Rankweil hat mehr als ausreichend ungenutzte und gewidmete Flächen innerhalb des derzeitigen Siedlungsgebietes, meint Christoph Metzler, Gemeidevertreter und Landtagsabgeordneter der Grünen im Vorfeld der heutigen Gemeindevertretungssitzung. Diskutiert wird über das räumliche Entwicklungskonzept. Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.