Feldkirch

Segelflug ohne Haube

Ein Segelflugzeug-Pilot hat am Sonntagnachmittag nahe Laterns in 3400 Metern Höhe die Cockpithaube verloren. Der Pilot kehrte zum Flugplatz zurück und landete den Segler. Er blieb unverletzt, niemand wurde getroffen.

Artikel 45 von 87
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.