Aus dem Gerichtssaal

Haft: Zwölfjähriges Kind missbraucht

Dreieinhalb Jahre Gefängnis für 21-Jährigen, der Stiefschwester wiederholt vergewaltigt und missbraucht haben soll.

Von Seff Dünser

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Bregenz hat nach Überzeugung des Gerichts zwischen August und Dezember 2016 die zwölfjährige Stiefschwester jeweils mehrmals vergewaltigt und sexuell schwer missbraucht. Dafür wurde der unbescholtene Angeklagte gestern am Landesgericht Feldkirch zu dreie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.